Betreuung im Wochenbett

Nach der Entbindung haben Sie in den ersten 8 Wochen Anspruch auf Hausbesuche Ihrer Hebamme. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zu Hause oder in der Klinik, ambulant oder stationär entbunden haben.

Weitere Hausbesuche sind bei Bedarf möglich (z. B. bei Stillschwierigkeiten, Wundheilungsstörungen usw.). Wenn Sie die Wochenbettbetreuung in Anspruch nehmen wollen, wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.

Während der Stillzeit stehen Ihnen noch 8 Stillberatungen zu.

Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.