Sonderveranstaltungen im Offenen Nest

Ernährung im 1. Lebensjahr oder „Was kommt nach dem Stillen?“

In dem Vortrag „Ernährung im 1. Lebensjahr“ sprechen wir über die Entwicklung des Säuglings, die Stillzeit und die Umstellung auf Beikost. Wir beachten dabei besonders die Bedürfnisse des Kindes und besprechen einen möglichen Ernährungsplan. In einer kleinen Runde ist viel Platz für Fragen und den gegenseitigen Austausch.

Referentin:
Hebammen

Termine:
Mittwoch, 11.00 Uhr

  • 07.02.2018
  • 20.06.2018
  • 07.11.2018

 

Kursgebühren:
5,– €

Tragetuch

Das Baby direkt am Körper mit Hilfe eines Tuches zu tragen ist eine angenehme und bewährte Methode. Aber wie binde ich solch ein Tuch schnell und sicher?
Wir lernen verschiedene Bindetechniken kennen.
Das Tragen im Tuch ist nicht nur für kleine, sondern auch für größere Babys eine bequeme und praktische Möglichkeit.

Zum Üben bitte Baby und Tuch mitbringen.

Leitung:
Hebammen

Termine:
Mittwoch, 11.00 Uhr

  • 21.02.2018
  • 06.06.2018
  • 17.10.2018

Kursgebühren:
5,– €

Auto-Nosodentherapie aus der Plazenta

Die Plazenta-Auto-Nosoden werden immer häufiger empfohlen und hergestellt. Der Idee nach ist die Nosodentherapie eine Mischung aus dem Impfprinzip und der Homöopathie.

Im Rahmen des Vortrags können Sie sich mit folgenden Fragen befassen:

  • Was ist zu tun, um eine Nosode zu erhalten?
  • Der Weg der Auto-Nosode.
  • Die Anwendungsempfehlung und Wirkungsweise.
  • Die Indikationen – Wissenschaftliche Anerkennung und Nebenwirkungen.
  • Erfahrungsaustausch

Leitung:
Hebamme

Termine:
Mittwoch, 11.00 Uhr

  • 18.04.2018
  • 12.09.2018

Kursgebühren:
5,– -€

 

Heilende Wickel

Mit dem Regenwetter kommen auch die Erkältungen wieder. Da ist es gut zu wissen wie es geht. Praktische Anwendungen wie Wickel, Umschläge, Auflagen, Bäder, auch Waschungen, Inhalationen und Einläufe ermöglichen es, zum einen Erkrankungen selbst zu behandeln, zum anderen ärztliche Anordnungen sinnvoll zu unterstützen.

Leitung:
Hebamme

Termine:
Mittwoch, 11.00 Uhr

  • 14.03.2018
  • 28.11.2018

Kursgebühren:
5,– €